Seminar zum Einsatz von handlungsorientierten Methoden in der beruflichen Bildung in China

Im August 2018 wurden, in Kooperation mit der Hebei De Bund Culture Communication Co. Ltd, in Qinhuangdao und in Handan zwei Seminare durchgeführt. Der Schwerpunkt des Trainings lag in der Entwicklung eines konkreten Unterrichtsentwurfes für das nächste Schuljahr unter Einsatz von handlungsorientierten Methoden. Durch die aktive und partizipative Gestaltung des Seminars konnten die Teilnehmer der Fortbildung die Vorteile des Einsatzes moderner Methoden selber erleben.

Besuch von hochrangigen Experten aus Bangladesch

Eine Gruppe von Experten der Aus-und Fortbildung im Gesundheitsbereich waren unter der Leitung und Organisation von WMU zu Gast in Magdeburg und anderen europäischen Städten.

Es wurde ein intensiver Erfahrungsaustausch mit Experten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und weiteren interessanten Bildungseinrichtungen aus dem Gesundheitswesen durchgeführt.

In der Zeit vom 13.12.2017 bis zum 24.12.2107 sammelten die zehn Experten viele Eindrücke und Informationen zu aktuellen Themen.

Schulleiter aus Jiangsu besuchen Deutschland

In der Zeit vom 12.11.2017 bis zum 25.11.2017 besuchte eine Gruppe von Schulleitern beruflicher Schulen aus der Provinz Jiangsu Deutschland.

So informierten die Schulleiter sich über das deutsche duale Bildungssystem und besuchten die wichtigen Player im Berufsbildungssystem in verschiedenen Bundesländern. Die Fachtermine wurden in München, Berlin, Magdeburg, Hannover und anderen Orten realisiert.

Aufbau eines German-Kazakh Vocational Education Centre

Transfer von Dualen Ausbildungsprogrammen in Logistik, Mechatronik und nachhaltiger Energieversorgung nach Kasachstan (GeKaVoC)

Der besondere Fokus des Projektes liegt im Kapazitätsaufbau in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, der Stärkung der Zusammenarbeit von Wirtschaft und staatlichen Unternehmen. Die in einer Verbundpartnerschaft zusammengeschlossenen Akteure der beruflichen Aus- und Weiterbildung und des universitären Bereiches vereint das übergreifende Ziel, Zugänge zum wachsenden Bildungsmarkt Kasachstans zu gewinnen.

Hierzu zählt allem voran der Aufbau eines German-Kazakh Vocational Education Centre (GeKaVoC). GeKaVoC ist eine Plattform für die Angebotsentwicklung, -vermarktung und –durchführung.

Mehr Informationen unter www.gekavoc.de.

Lehrkräfte chinesischer Berufsschulen in Magdeburg

Im Zeitraum 25.10. – 06.11.2015 informierten sich 17 Experten chinesischer Berufsschulen aus dem gewerblich-technischen Fachbereich über Entwicklungstendenzen im Bereich der beruflichen Bildung in Magdeburg. Der Schwerpunkt lag in der Planung und Durchführung handlungsorientierten Unterrichtes. Die Inhalte der Fortbildung konnten u. a. mit Unterstützung der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Berufsschule „Otto-von-Guericke“ realisiert werden.

Eröffnung Repräsentanz der Landeshauptstadt Magdeburg in Harbin

Am 01.07.2014 erfolgte die feierliche Eröffnung der WMU Unternehmensrepräsentanz im neu errichteten Bürogebäude „Harbin International Business Plattform“  im Geschäfts- und Wissenschaftszentrum am Nordufer des Songhua-Flusses im Beisein des Magdeburger Beigeordneten Herrn Nitsche und des stellvertretenden Bürgermeisters Mr. JIAO Yuanchao von Harbin.

Als Kooperationspartner der Landeshauptstadt  Magdeburg wird die WMU Repräsentanz folgende Aufgaben wahrnehmen:

  1. Kontaktpflege zwischen den Stadtverwaltungen Magdeburg und Harbin zur Abstimmung städtepartnerschaftlicher Projekte und Aktivitäten
  2. Präsentation und Vermarktung des Standortes Magdeburg in der Region
  3. Akquise und Vorbereitung von Kooperationsmöglichkeiten zwischen Bildungseinrichtungen und Hochschulen beider Städte
  4. Vorbereitung und Begleitung von Delegationsbesuchen / Konferenzen der Landeshauptstadt Magdeburg in Harbin und Region
  5. Bearbeitung von Anfragen  der Unternehmerschaft aus den Regionen Magdeburg und  Harbin sowie  Übernahme von Übersetzungen und Dolmetscherleistungen